Open Air Festival
2019

Humorist und Karnevalskünstler Christian Pape lädt wieder ein zur wohl bekanntesten und beliebtesten Grill-Party der Region: „Pape grillt“. Mit dabei in Christians privatem Garten von Haus Beeck sind in diesem Jahr gleich drei Bands: „Querbeat“, „Kasalla“ und aus den Niederlanden „Harvest“.

Querbeat

Randale & Hurra.

Command Q, Neustart mit Updates. Querbeat sind die ewigen Newcomer. Und nun Randale & Hurra. Gleichzeitig Single, Tour-Titel und Top 10 Album. In Amster­dam sollte 2018 dieses spagatöse Unter­fangen aus Riesen-Vision und Verpflich­tung, Partyalarm und Sophistication, Rucksackreise und Writing-Session im poshen Studio-Loft entstehen.

Mehr lesen

Kasalla

Für Musikfans landauf, flussab ist sie seit 2011 Kölns beliebteste und erfolgreichste Mundart-Band.

Ein Status, den Kasalla fast sieben Jahre nach ihrer Gründung mittlerweile un­angefochten einnehmen, nicht zuletzt aufgrund des Charterfolges ihres 2017 erschienenen Albums „Mer sin eins“.

Mehr lesen

Harvest

„Harvest“ – ein verrückter Haufen befreundeter Profimusiker aus Zwolle in den Niederlanden.

Mit Banjo, Mandoline, Kontrabass, Akkor­deon, Snaredrum und Akustik­gitarren spielen sie ihre ganz eigenen Interpreta­tionen der besten Popsongs der letzten 50 Jahre.

Mehr lesen

„Querbeat“ und „Kasalla“ stehen für die junge kölsche Musik-Generation, füllen auch abseits des Karnevals große Hallen und schwimmen zur Zeit ganz oben auf der Erfolgswelle. Erstmals in der Region werden Querbeat dabei ihr komplettes Konzert-Programm, genau wie bei ihrer aktuellen Deutschland-Tournee, spielen. „Das bedeutet rund zwei Stunden Vollgas mit wirklich allen Hits und dazu ein besonderes Bühnenbild“, schmunzelt der Gastgeber. Vor wenigen Tagen besuchte Christian Pape einige der Musiker in deren Kölner „Wohnzimmer“, im Biergarten des „Club Bahnhof Ehrenfeld“. Dort hat für Querbeat alles angefangen. „Wenn Du immer alle zu Dir nach Hause einlädst, dann wollen wir Dich auch mal bei uns begrüßen“, lachen die Jungs. Nachdem „Querbeat“ schon bei „Pape macht Zirkus“ im vergangenen Jahr für ausgelassene Stimmung und Ekstase gesorgt haben, sind sie nun richtig heiß auf die ganz große Bühne in Papes Innenhof: „Wir haben uns bei Euch so wohl gefühlt. Und auch bei „Pape grillt“ werden wir Vollgas geben, weil wir richtig Bock darauf haben“, verspricht Frontmann Jojo Berger. Querbeat spielen im Sommer auch auf zahlreichen bedeutenden Festivals der Republik, der Auftritt in Beeck reiht sich ein zwischen „Summerjam“ und „Loolapalooza“ und wird für die Band etwas Besonderes: „Wir freuen uns auf dein Zuhause und die familiäre Atmosphäre. Wir haben Bilder vom BAP-Konzert im letzten Jahr gesehen, der tollen Beleuchtung und den entspannten Leuten. Das wird für uns ein Highlight in der Open Air Saison“, so Berger weiter.

Vorher wird „Kasalla“ die Bühne entern. „Kasalla sind echt, authentisch und absolut kölsch. Von bunten Rocksongs bis hin zu gefühlvollen Balladen zum Mitsingen ist für jeden etwas dabei“, ist Pape überzeugt. Während der Karnevals-Session hat er die Jungs, wie auch Querbeat, oft „backstage“ getroffen. „Da haben wir uns bereits alle auf den Sommer eingeschworen“, so Christian Pape.

Die Dritten im Bunde sind ein verrückter Haufen eng befreundeter Profimusiker aus den Niederlanden und nennen sich „Harvest“. Mit Banjo, Kontrabass, Akkordeon und Akustikgitarren spielen sie ihre ganz eigenen Interpretationen der besten Popsongs der letzten fünf Jahrzehnte. Sie werden sich zusätzlich auch immer wieder mal zwischen die Grill-Gäste mischen, dort hautnah und unplugged Spaß, Stimmung und niederländisches Lebensgefühl verbreiten.

Um noch mehr gemütliche Grillparty-Atmosphäre zu schaffen, wird es erstmals entlang der Toreinfahrt vor Haus Beeck einen großen Biergarten geben. Zahlreiche Food-Trucks sorgen für ein umfangreiches Angebot. „Ich bin sicher, dass es hier richtig gesellig wird“, freut sich Gastgeber Christian Pape. Der Biergarten öffnet bereits eine Stunde vor Einlass in den Innenhof.

Natürlich wird Haus Beeck auch wieder in einem besonderen Licht-Konzept erstrahlen und die einzigartige Atmosphäre von „Pape grillt“ abrunden.
Und so wird „Pape grillt“ in diesem Jahr nicht nur ein einmaliges Grill-FEST, sondern ein richtiges „Grill-FESTIVAL“.

Termine 2019

6 April Kartenvorverkauf An Haus Beeck 1
Wegberg-Beeck
12:00 Uhr
6 September Pape grillt An Haus Beeck 1
Wegberg-Beeck
16:00 Uhr